Blog // Regionales

HOME / Blog / Regionales

Blogartikel Regionales

Unterwegs auf dem Holzweg

Auf dem Holzweg befindet man sich im größten zusammenhängenden Waldgebiet des Bergischen Lands, dem Nutscheid zwischen Hennef und Winterscheid. Der heißt nicht etwa so, weil er in die Irre führt, sondern bei dem Erlebnisweg Sieg ist der Name Programm. Mit Start am Wanderparkplatz an der K17 im Derenbachtal führt er durch einen nachhaltig bewirtschafteten Wald mit Bäumen unterschiedlichen Alters und ein noch relativ intaktes Ökosystem.  Am Wanderparkplatz überquert man die Straße und geht schräg gegenüber umsäumt von Fichten und alten

Weiterlesen »

Eine Reise ins Mittelalter

Sie hat keine einzige Jeans und kein T-Shirt im Schrank. Denn sie trägt nur Kleider – keine gewöhnlichen, sondern Gewänder. Bei Talena Rheingold kann man in eine andere Welt eintauchen. Sie ist Betreiberin von „Rheingold“, dem Mittelalter- und Fantasy-Shops in der Annostraße 9. Und der feiert am Samstag, 14. März, sein zehnjähriges Bestehen mit einem bunten Spektakulum. „Der Kundenstopper am Markt zeigt den Weg“, sagt die stets gut gelaunte Geschäftsfrau und meint damit das von Ihrem Ehemann selbst hergestellte Holzschild.

Weiterlesen »

Mit “Melli von Hüppelrott” unterwegs auf dem Bienenlehrpfad

In einem Bienenvolk leben bis zu 60.000 Bienen. Deren Lebenswerk ist pro Arbeiterin ein einziger Tropfen Honig, für 500 Gramm muss das Volk dreimal um die Erde fliegen. Wer das und mehr über das Leben der Honigbiene erfahren möchte, der sollte sich von der Honigbienenkönigin „Melli von Hüppelrott“ auf den Bienenlehrpfad am Hüppelröttchen entführen lassen. Der Name bezeichnet Eitorfs bekanntestes Erholungsgebiet und stammt von dem gleichnamigen Forsthaus, das von 1835 bis 1972 in dem Waldgebiet stand. Noch immer schlägt dieser

Weiterlesen »

Blog Kategorien

Natur & Tier

Blogartikel Natur & Tier - Berichte zu Naturschutz und Tierschutz

Reise & Freizeit

Reise & Freizeit

Regionales

Blogartikel Regionales